Gastspiel des Oberpfälzer Landestheater

Der Heimat- und Kulturverein Waldeck und das Landestheater Oberpfalz laden recht herzlich zum Theater am 25.07. und 26.07.2019 ein. Das Stück „Die Geierwally“ wird auf einer Freilichtbühne vor der Burgruine aufgeführt.

„Die Geierwally“
Ein Volksstück nach dem Roman von Wilhelmine von Hillern

Wally ist kein gewöhnliches Mädchen: zum Mann erzogen, traut sie sich als Einzige, einem Geier das Junge aus dem Nest zu rauben. Gehorsam dient sie ihrem hartherzigen Vater, bis sie sich in Josef verliebt. Weil der Vater möchte, dass sie einen anderen heiratet und um ihren Willen zu brechen, verbannt er seine widerspenstige Tochter auf die Hochalm. Im Kampf um ihre Freiheit greift Wally zu allen Mitteln – doch der Preis, den sie dafür bezahlen muss, ist hoch… „Die Geierwally“ erzählt von der Kargheit der Existenz in einer feindlichen Natur und von einer starken Frau, die ihren eigenen Platz im Leben vehement behauptet.

Donnerstag, 25.07. und Freitag, 26.07.2019 – Gleich vormerken!

  • Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
  • Burgruine Waldeck, Am Schlossberg, 95478 Kemnath (Waldeck)
  • Karten erhalten Sie online unter www.nt-ticket.de oder www.ok-ticket.de
  • Vorverkaufsstelle: Hollerhöhe, Unterer Markt 35 A, 95478 Kemnath (Waldeck)

Mehr Infos zum Landestheater Oberpfalz finden Sie hier