Gastspiel des Oberpfälzer Landestheater

Der Heimat- und Kulturverein Waldeck und das Landestheater Oberpfalz laden recht herzlich zum Theater am 23.07. und 24.07.2020 ein. Das Stück „Kohlhiesels Töchter“ wird auf einer Freilichtbühne vor der Burgruine aufgeführt.

„Kohlhiesels Töchter“
Ein Volksstück von Jörg Doppelreiter und Hans Kräly

Kohlhiesels Töchter sollen unter die Haube. Doch bevor die schöne Liesl zum Traualtar schreiten darf, muss ihre kratzbürstige Schwester Susi an den Mann gebracht werden. Das ist der letzte Wille der verstorbenen Mutter. Eine Heiratsannonce setzt eine Verwechslungsrochade in Gang, bei der man bald nicht mehr weiß, wer um wen wirbt.
Mit Humor und Witz zeigt das an den Bauernschwank von Hanns Kräly und dessen legendäre Verfilmung mit Liselotte Pulver angelehnte Volksstück von Jörg Doppelreiter, wie zwei ungleiche Schwestern sich durch ihre Verehrerwelt schlagen.

Donnerstag, 23.07. und Freitag, 24.07.2020 – Gleich vormerken!

  • Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
  • Burgruine Waldeck, Am Schlossberg, 95478 Kemnath (Waldeck)
  • Karten erhalten Sie online unter www.nt-ticket.de
  • Vorverkaufsstellen:
    • Hollerhöfe, Unterer Markt 35 A, 95478 Waldeck
    • Bäckerei Reichenberger, Unterer Markt 30, 95478 Waldeck

Mehr Infos zum Landestheater Oberpfalz finden Sie hier